Mitglieder in der Deutschen Kniegesellschaft sind aus allen medizinischen Fachbereichen willkommen.
Der Jahresbeitrag für ordentliche Mitglieder beträgt 120,- € (ab 01.01.2021).

Folgende Vorteile ergeben sich aus der Mitgliedschaft:
  • Teilnahme am Jahreskongress zum reduzierten Preis (130,00 statt 175,00 €)
  • Kostenlose fachliche Beratung für Mitglieder
  • Klinische Hospitationsmöglichkeit
  • Regelmäßiger Newsletter über Aktivitäten und Veranstaltungen der DKG
  • Kostenloses Abo der Zeitschrift “Knie Journal” für Vollmitglieder
  • Sonderkondition für den Mitgliedsbeitrag bei der ESSKA in Höhe von 20,00 € (für das Jahr 2021)
  • Erlangung der Auszeichnung zum “Zertifizierten Kniechirurgen der DKG”
  • Interessantes Kurskurrikulum
  • Trauma Fellowship
  • Forschungsförderung (Anschubfinanzierung für Projekte)
  • Zentrumszertifizierung
  • Zugang zum Stop-X Programm
  • Zugang zu Entscheidungshilfen (z.B. Infoheft Osteotomie für Patienten)
  • Aktive Mitarbeit in Komitees
  • Studenten können beitragsfrei Mitglied werden (ohne Knie Journal)
Kontakt:

Anna-Sophia Amos

Sekretariat der Deutschen Kniegesellschaft e.V.
Sektion der DGOU
Mühlenbogen 47a
21493 Schwarzenbek

Tel.: +49 (0)4151-834 76 12
Fax: +49 (0)4151-834 86 39

Knie Journal deckt inhaltlich alle Themengebiete rund um das Kniegelenk und den periartikulären Bewegungsapparat ab und richtet sich interdisziplinär an alle in diesem Bereich tätigen Experten. Im Vordergrund stehen diagnostische Vorgehensweisen, moderne chirurgische und konservative Therapiestrategien, Prävention und Komplikationsmanagement.

Kostenloses Abo

Die Zeitschrift bietet Beiträge der folgenden Rubriken:

  • Leitthema
  • CME Zertifizierte Fortbildung
  • Operative Techniken + Video
  • Handlungsalgorithmen
  • Kasuistiken
  • What’s hot? Wissenschaftlicher Jahresüberblick
  • Mitteilungen der DKG

Erscheinungsweise: 4 Hefte pro Jahr

Möchten Sie mehr über das Knie Journal erfahren?

Herausgeberboard

Alle Beiträge und Ausgaben

Weitere Informationen auf der Seite des Springer Medizin Verlags

Möchten sie Ihren interessanten Fall im Knie Journal publizieren?

Den Autorenleitfaden für die Rubrik “Kasuistiken” finden Sie hier.